Filter press review | Active filter: 2014 Reset filter

Press Review

16.12.2014 Weitere Wachstumsfinanzierung für die Vimecon GmbH

Im Rahmen der Serie-C-Finanzierungsrunde beteiligen sich neue sowie bestehende Investoren an der Vimecon GmbH, die einen revolutionären Laser-Katheter zur Behandlung von Herzerkrankungen, insbesondere Vorhofflimmern entwickelt hat.

28.11.2014 PIN-Event Thorsten Havener live in Krefeld

Zauberer, Entertainer, Körpersprache-Versteher. Thorsten Havener begeistert und verblüfft.

24.10.2014 Medical Adhesive Revolution läutet NASDAQ-Glocke und überzeugt Investoren

US-Investoren wollen rd. $ 2,5 Mio. in das Portfoliounternehmen des Seed Fonds Aachen II investieren

16.10.2014 S-UBG: Finanzierung der Unternehmensnachfolge

Wenn der Nachwuchs nicht übernimmt. Vorstand Bernhard Kugel und Investment-Manager Humberto Duarte über Möglichkeiten der Unternehmensnachfolge im Mittelstand. Interview mit dem Niederrhein Manager.

01.09.2014 S-UBG-Vorstand Harald Heidemann im Interview

…über gute Ideen, Kapital und was Unternehmer noch so brauchen. Wirtschaftliche Nachrichten September-Ausgabe 2014

18.08.2014 S-UBG-Gruppe stärkt Frühphasengeschäft

Der Seed Fonds II Aachen erhöht Kapital auf 15,5 Mio. €. Mit dem neuen Kapital soll die Investitionstätigkeit in Neugründungen und innovative Technologien in der Wirtschaftsregion Aachen weiter forciert werden

18.08.2014 Seed Fonds stockt auf

15,5 Millionen Euro für innovative Neugründungen in und um Aachen

24.07.2014 Kapital von der S-UBG für neues Smart Home System

Aachener Unernehmen für intelligente Haussteuerung – ambiHome – bereitet Markteintritt vor

    14.07.2014 S-UBG-Gruppe mit positiver Bilanz 2013

    Die S-UBG Gruppe aus Aachen hat im Geschäftsjahr 2013 (31.12.2013) einen Jahresüberschuss von 2,3 Mio. EUR (Vorjahr: 6,2 Mio. EUR) erwirtschaftet und schaut zufrieden auf das letzte Jahr zurück.

    10.07.2014 S-UBG steigt bei Steel Service ein

    Redakteur Karl-Gerhard Deußen im Gespräch mit S-UBG-Vorstand Bernhard Kugel über die neueste Krefelder Beteiligung.

    Hier geht es zum gesamten Artikel

    04.07.2014 S-UBG AG: Manche Nachfolge wird auf die lange Bank geschoben

    Ein Artikel von Berthold Strauch der Aachener Zeitung

    04.07.2014 S-UBG-Artikel in der SparkassenZeitung

    Weniger Überschuss bei soliden Eckdaten. Der Vorstand der S-UBG zeigt sich zufrieden mit den Wirtschaftsdaten des Jahres 2013. Die niedrigen Zinsen erhöhen bei Unternehmen jedoch eher das Interesse an Fremd- statt an Eigenkapital…

    12.06.2014 „Frühzeitig mit neusten Entwicklungen und Technologien beschäftigen“

    Harald Heidemann, Vorstand der S-UBG-Gruppe, spricht im Interview über Innovationspotenziale am Niederrhein

    04.06.2014 Interview mit S-UBG-Vorstand Bernhard Kugel

    Sparkassenzeitung: Gerade beim Start wird Geld benötigt

    07.05.2014 S-UBG verstärkt Aktivitäten am Niederrhein

    Die S-UBG Gruppe bietet ihre Dienste ab sofort auch in Krefeld vor Ort an. Wir investieren in Unternehmen aus dem Wirtschaftsraum Aachen, Krefeld und Mönchengladbach. Dahinter stehen die Sparkassen dieser Region als Gesellschafter. Unternehmen aus Krefeld, Mönchengladbach und Umgebung können sich nun ganz einfach unter der Rufnummer 02151-68 68 989 informieren und einen persönlichen Termin vor Ort ausmachen.

    07.05.2014 S-UBG: Kapitalservice für Krefelder Unternehmen

    Die WZ berichtet über die Eröffnung unseres Büros in Krefeld

    24.04.2014 S-UBG-Gruppe: We proudly present

    Partner des Seed Fonds II Aachen, Medical Adhesive Revolution, gewinnt den weltweit größten und höchstdotierten Businessplan-Wettbewerb. Das Aachener Start-up hat im April 2014 den „Rice Business Plan Competition“ (RBPC) in Houston, Texas gewonnen und kehrt mit einem Preisgeld (in bar, Beratung und Investment) von insg. rd. 500.000 US-Dollar nach Aachen zurück

    Mehr Infos gibt es hier

    24.04.2014 S-UBG-Partner Talbot setzt Milionendeal auf die Schiene

    Schöner Erfolg. Fünf-Jahres-Vertrag mit Weltmarktführer für Servicezüge verhandelt sichert den Aufwärts-Trend

    22.04.2014 14. Mai: PIN Assistentinnen-Netzwerktag

    Unser PIN-Assistentinnen-Netzwerktag hat sich inzwischen als gute Plattform zum Kennenlernen und Austausch sehr gut etabliert und wir freuen uns diesmal auf einen Tag, der sich ganz der „Stärke“ widmen wird. Der Vormittag steht ganz im Zeichen der Mentalen Stärke mit den Schwerpunkten: • Wie werden Zielvereinbarungen gesetzt? • Zielverfolgung = Verhaltensänderung • Mentale Vorbereitung zur Beseitigung von Hindernissen • Möglichkeiten der Eigenkontrolle und Start eines Selbstversuchs Durch den Vormittag führen wird uns Sabrina Neumann, Trainerin und Coach für People Management. Nach Ihrem Studium der Wirtschaftswissenschaften, Psy-chologie und jahrelanger Führungserfahrung in einem Dienstleistungs-unternehmen ist sie heute u. a. als Higher Ground Leadership Coach tätig. Sabrina Neumann verbindet unterschiedliche Themenbereiche miteinander, getreu ihrem Motto “walk your talk”. Am Nachmittag wird es dann handgreiflich  René Simons, der seit 26 Jahren Wing Tzun betreibt, ist Gründer und Leiter des Kampfkunstverbandes REMAC mit Hauptsitz in Alsdorf. Er wird uns in dem aktiven Workshop „Selbstverteidigung für Anfänger“ Möglichkeiten zeigen, mit Angriffssituationen umzugehen und verschiedene Verteidigungskonzepte präsentieren und anwenden.

    22.04.2014 8. Mai: PIN Stammtisch beim Zeitungsverlag Aachen: Digitale Zukunft der Medien

    Das Medienhaus Zeitungsverlag Aachen mit seinen beiden führenden Regionalzeitungsmarken Aachener Zeitung und Aachener Nachrichten geht konsequent den Weg der Digitalisierung. Neue Möglichkeiten werden zukünftig intensiv genutzt, regional eingeordnete Nachrichten auf digitalen Kanälen auszuspielen. Unser PIN-Stammtisch führt uns diesmal direkt dorthin, wo Nachrichten entstehen, so zeigt das Medienhaus erstmals, wie es um seine Digitale Abendzeitung „Am Abend“ steht. Unser Gastgeber, Andreas Müller, Geschäftsführer des Medienhauses ZVA, der gemeinsam mit Bernd Büttgens, stellvertretender Chefredakteur, und Ulrich Kutsch, Geschäftsführer ZVA-Digital durch den Abend führt, ist gespannt auf die Rückmeldungen aus dem Kreis der PIN-Mitglieder und wird sie in die weitere Entwicklung der digitalen Abendzeitung einfließen lassen. Nach dem Austausch besteht die Möglichkeit einer Redaktions- und Druckereiführung.

    14.04.2014 S-UBG-Gruppe: Aus dem Blut der Mäuse auf den Operationstisch

    Das junge Unternehmen Antibodies-Online GmbH aus Aachen beliefert Kliniken mit Antikörpern. Hier gehts zum gesamten Artikel der FAZ vom 31.3.2014

    11.04.2014 Perspektiven für Hidden Champions

    Hidden Champions benötigen innovative Ideen – und eine tragfähige Finanzierung, etwa für die Unternehmensnachfolge. Ein gutes Beispiel ist der Maschinenbauer Jouhsen-bündgens. Die Jouhsen-bündgens Maschinenbau GmbH ist gut aufgestellt. Das Traditionsunternehmen aus Stolberg bei Aachen liefert Spezialmaschinen für die Drahtbearbeitung in verschiedene Nischenmärkte von der Automobil- bis zur Pharmaindustrie. Besonders gefragt sind etwa Anlagen für die Herstellung von Nägeln, die in der Produktion von Alkalibatterien benötigt werden. „Hier haben wir einen Weltmarktanteil von deutlich über 80 Prozent“, berichtet Geschäftsführer Dr. Bert Bosserhoff. Mehr dazu im Artikel des Niederrhein Managers

    08.04.2014 PIN Mitgliederversammlung – Betriebsbesichtigung WS Quack und Fischer und Infos zur Wirtschaftsspionage

    im Rahmen unserer diesjährigen Mitgliederversammlung laden wir Sie diesmal nach Viersen ein, wo uns Heinz Eicker und Hermann-Josef Schmitz, Geschäftsführer, und Thomas Eicker, Vertriebsleiter der WS Quack + Fischer GmbH, in die beeindruckende Welt der aufwändigen Druck- und Veredelungstechniken führen werden. WS Quack+Fischer hat sich in der 110-jährigen Firmengeschichte zum Spezialisten im Bereich der Faltschachtelherstellung, mit Einsatz modernster Druck- und Falttechnik entwickelt. Sie alle hatten mit großer Sicherheit schon mindestens eine in Viersen gefertigte Verpackung in der Hand. Mehr Infos gibt es hier…

    19.03.2014 PIN-Megatrend Workday mit dem Zukunftsinstitut

    wer heutzutage Entscheidungen fällt, muss aktuelle Trends und Entwicklungen kennen und die Auswirkungen dieser Neuerungen einschätzen können. Trends prägen und wandeln unsere Gegenwart grundlegend, haben Einfluss auf die verschiedensten Bereiche einer Gesellschaft und können mehrere Jahrzehnte umfassen. Das Bewusstsein darüber, welche Chancen und Risiken in diesen Trendentwicklungen liegen, kann uns dabei unterstützen, die richtigen strategischen Entscheidungen zu treffen, um mit ausführlichem Trendinput und kreativen Methoden neue Innovationsfelder zu erarbeiten. Durch den Tag führen wird uns Andreas Steinle, Geschäftsführer des Zukunftsinstituts in Frankfurt, das 1998 gegründet wurde und sich seither mit Trend- und Zukunftsforschung beschäftigt. Wir erwarten wichtige Tipps bei der Fragestellung, wie wir die Zukunftsfitness unserer Unternehmen verbessern können.

    19.02.2014 Kapitalerhöhung für die neue Steel Service Krefeld GmbH

    S-UBG steigt ins Geschäft des Krefelder Unternehmens mit Präzisionsflachstahl ein.

    14.02.2014 PIN-Programm I. Halbjahr 2014

    Das war unser Programm des I. Halbjahres 2014

    14.02.2014 PIN-News 2013

    Unser Jahresrückblick 2013 bietet einen guten Überblick über die Aktivitäten unseres S-UBG-Partnernetzwerkes. Viel Spaß bei der Lektüre 🙂

    13.02.2014 PIN Jahresauftakt mit Mentalcoach Steffen Kirchner

    selbsternannte Motivationstrainer und Coaches gibt es viele und wir alle haben sicher schon einiges zum Thema Mitarbeiterführung gehört. Unser Referent der diesjährigen Jahresauftaktveran-staltung ist anders: Mit Anfang 22 ist er Manager in der Geschäftsführung eines Volleyball Bundesliga-clubs, mit 24 Jahren Deutschlands jüngster Sportfachwirt aller Zeiten und mit 26 Jahren Deutscher Meister mit seinem Volleyball Team. Steffen Kirchner – Mentalcoach & Motivationsexperte – steht für Topleistung, nicht nur im Sport, sondern in Beruf und Leben.

    12.02.2014 S-UBG beteiligt sich an Steel Service GmbH

    Die Steel Service Krefeld GmbH, ist eine Neugründung, die einen Geschäftsbereich der Global Metall GmbH (gegründet 2004) übernimmt. S-UBG erwirbt 30 Prozent der Anteile im Wege einer Kapitalerhöhung, wird damit die Gründung des Spin-Offs unterstützen und das weitere Wachstum begleiten.

    Zum Artikel

    03.02.2014 S-UBG beteiligt sich an Steel Service.

    Krefelder Stahlhändler wird in Form einer Gründungs- und Wachstumsfinanzierung unterstützt.

    Die Steel Service Krefeld GmbH, ist eine Neugründung, die einen Geschäftsbereich der Global Metall GmbH (gegründet 2004) übernimmt. S-UBG erwirbt 30 Prozent der Anteile im Wege einer Kapitalerhöhung, wird damit die Gründung des Spin-Offs unterstützen und das weitere Wachstum begleiten.